Hegefischen 2016

 6. Hegefischen

am 15.10.2016 Silokanal

 

Kurzbericht:

12 Angelfreunde trafen sich zu unserem letzten Hegefischen am Silokanal.

Das Wetter spielte bis auf leichte Regenschauer gut mit.

Heute war das Losglück bei der Platzwahl mit ausschlaggebend.

 

Die besten Fänge kamen ausschließlich von den niederen Angelplätzen (1-4).

Da saßen heut genau die Richtigen.

 

In der Mitte und weiter hinten entschied letztlich der eine mehr oder weniger

gefangene Fisch über die Platzierung. Hier lagen 5 Angler im Bereich von etwa zwei

Kilo zusammen. (Und das waren heute - bei der Größe der Plötzen - 1 bis 4 Fische)

Jeder Aussteiger tat somit um so mehr weh. Davon gab es aber leider einige. 

 

Gefangen wurden gute Plötzen (Exemplare von 500g und mehr waren keine

Seltenheit) und einige Brassen. Mehrfach gingen auch Grundeln an den Haken.

  

1Michael Wilke15.569 kg (1)
2Konrad Malecki11.303 kg (2)
3Andreas Lopez11.256 kg (4)
4Jürgen Arnold                     8.702 kg (7)
5Udo Giese   7.489 kg (9)
6Ralf Depold  7.172 kg (6)
7Detlef Unterschütz   6.177 kg (11)
8Karsten Hoffmann  6.026 kg (3)
9Klaus-Dieter Hell  4.545 kg (5)
10Günther Müller  3.925 kg (10)
11Frank Giese  1.821 kg (8)
K 1Jasper Wilke  0.227 kg (1A)

 

(In Klammern Losnummer)


 

 5. Hegefischen-Plötzenpokal

am 24.09.2016 Breitlingsee

 

Kurzbericht:

15 Angelfreunde trafen sich am 24.09. zum diesjährigen Plötzenpokal.

Das Wetter war - wie schon oft in diesem Jahr -  optimal.

Die Größe der Plötzen dagegen nicht. Während sich beim "freien Training"

noch Exemplare zwischen 100 und 200 Gramm einstellten, waren heute

Fänge um die 20-50 Gramm an der Tagesordnung. Aber selbst die musste

man erstmal finden. Richtig war das Angeln in Kraut-/Pflanzennähe.

Dort verkrochen sich die Plötzen. Aber es gab Fehlbisse am Stück, was mich

schier fast bis zum Wahnsinn trieb. (Ich fand meine 18er Haken nicht,

obwohl ich sie dabei hatte.) laughing

 

1Michael Wilke  8.918 g
2Ralf Depold  4.119 g
3Detlef Unterschütz    3.220 g
4Leo Löbl                    2.940 g
5Carsten Hoffmann    2.717 g
6Klaus Dieter Hell  2.587 g
7Jürgen Arnold  1.483 g
8Günther Müller     890 g
9Andrez Lopez     744 g
10Frank Giese     737 g
11Hans Schöneck     431 g
12Udo Giese      328 g
13Konrad Malecki    210 g
14  Gerhard, Lieske      0
K 1Jasper Wilke     817 g

 


 

 4. Hegefischen

am 24.07.2016 auf dem Quenzsee

 

Kurzbericht

 

 Bei bestem Sommerwetter fand am 24.07.16 das 4. Hegefischen aus Booten statt.

Es beteiligten sich 11 Angelfreunde und ein Jugendlicher.

Wer heute nicht den richtigen "Riecher" besaß, hatte von vornherein schon verloren.

Die Brassen schwammen nicht etwa, wie vermutet, durch das tiefe Wasser, sondern

tummelten sich in der Sonne in 0,5-1,5m Wassertiefe. Und das bei 30 Grad ?

Draußen im Tiefen: so gut wie nichts.

 

Reihenfolge:

1. Konrad Malecki 11.627 g

2. Carsten Hoffmann 9.650 g

3. Jürgen Arnold 6.702 g

4. Udo Giese 6.544 g

5.  Gerhard Lieske 3.436 g

6. "Banane" Lopez 3.425 g

7. Ralf Depold 2.896 g

8. Detlef Unterschütz 2.766 g

9. Günther Müller 1.781 g

10. Michael Wilke 543 g

11 Leo Löbl : 0

 

Jugend

1. Jasper Wilke 662 g !

 

Die Plätze 7-11 kamen allesamt von der Fahrrinne.

Carsten fing seine Fische in den letzten 90 Minuten. 

Er hat clevererweise gewechselt.


 

 3. Hegefischen

am 18.06.2016 Breitlingsee

 

1Jürgen Arnold  31.108 g
2Andrez Lopez  21.857 g
3Michael Wilke  15.935 g
4Carsten Hoffmann                       14.639 g
5Günther Müller  14.023 g
6Konrad Malecki  11.934 g
7Leo Löbl  10.941 g
8Gerhard, Lieske  10.471 g
9Udo Giese     6.980 g
10Detlef Unterschütz      6.856 g
11Klaus Dieter Hell    6.684 g
12Ralf Depold    3.459 g
13Hans Schöneck    2.663 g
   
K 1Jasper Wilke   3.707 g

 


 

 2. Hegefischen (Bleipokal 2016)

am 07.05.2016

Quenzsee

 

1Ralf Depold  25.245 g
2Klaus Dieter Hell  14.896 g
3Konrad Malecki  13.320 g
4Detlef Unterschütz               12.877 g
5Michael Wilke  11.297 g
6Udo Giese  10.324 g
7Carsten Hoffmann    8.102 g
8Leo Löbl    6.577 g
9Hans Schöneck   6.544 g
10Gerhard, Lieske   4.640 g
11Jürgen Arnold   3.974 g
12Andrez Lopez   3.438 g
13Frank Giese   3,137 g

 

 


 1. Hegefischen

am 09.04.2016

am Steinwall bei Tieckow

 

 dscn6001

 

Am 09.04.16 fand das erste Hegefischen des Jahres statt.

Wetter: Anfangs etwas kühl um den Gefrierpunkt, dann bestes Angelwetter.

Das Jahr 2016 fängt an, wie es 2015 endete - Sieger: Michael Wilke.

Erstaunlicherweise kam diesmal von der linken Außenseite nichts.

Heißt: die besten Ergebnisse kamen von den hohen Startplatzen und

von mittendrin!

 

Diesmal ging es zunächst darum die Klein- oder Kleinstplötzen an den Haken

zu bekommen. Anfangsgewichte von 30-60g waren nicht die Ausnahme -

sondern zunächst eher eine "Plage". So gab es in der ersten Stunde viele

Fehlbisse. Die Miniplötzen ließen sich auch nicht satt füttern.

Nach einer Stunde wurden die Fische zwar größer, dafür die Bisse seltener. 

 

Taktikwechsel: Noch 1,5 m weiter raus, intensiver gefüttert und nach 2 Stunden

waren dann größere Plötzen und auch die ersten Brassen da. 

Leider landete nur 1 Brassen in meinem Netz.

 

1Michael Wilke  9783g
2Detlef Unterschütz  6637g
3Konrad Malecki  6598g
4Ralf Depold  5972g
5Christopher Stengel  4973g
6Günther Müller  4775g
7Udo Giese  4767g
8Gerhard, Lieske  4071g
9Andrez Lopez  2773g
10Jürgen Arnold  2665g
11Manfred Böhl  1779g
12Hans Schöneck  1434g
13Klaus Dieter Hell  1048g
14Carsten Hoffmann    773g
15Leo Löbl    667g

 


 

Das sind wir !


  

Fidele Angler-Brandenburg e.V.

 

Sitz des Vereins:
„Am Quenzsee“
Blosendorfer Straße
14770 Brandenburg

  


Wir gratulieren !

 Geburtstagskinder im Mai: 

 

Ronny Piffrement, Norbert Kolpazik, Wolfgang Reinsdorf und Jennefer Baum.


 


 

 


fb1

 

die "Fidelen" auf facebook